Grüne Effizienz holt Service-Expertise an Bord - Freie Mitarbeit von Frances Gutmann

Freiburg, 5. Juni 2018. Grüne Effizienz, Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt auf der Digitalisierung von Geschäftsprozessen, hat Frances Gutmann als freie Mitarbeiterin engagiert. Frances Gutmann macht sich nach langjähriger Anstellung bei der Streit Service & Solution GmbH & Co. KG selbstständig als Beraterin für Servicekonzeptentwicklung und -optimierung.

 Frances Gutmann kann auf eine über zehnjährige Erfahrung in den Bereichen IT-Servicemanagement, Projektmanagement sowie technischer Kundendienst zurückblicken. Sie startete zunächst bei der Leitwerk AG als Teamleitung Auftragsabwicklung und führte hier das IT-Projektmanagement ein. Nach dem Wechsel zur Streit Service & Solution GmbH & Co. KG übernahm sie die Serviceleitung, führte ITIL sowie eine Servicemanagement-Software ein und etablierte ein Helpdesk. Nach 5,5 Jahren hat sich Frances Gutmann nun für den Schritt in die Selbstständigkeit entschieden.

Grüne Effizienz und Frances Gutmann kooperieren

„Wir kennen Frances Gutmann seit vielen Jahren und wissen nicht zuletzt aus der Zusammenarbeit zwischen ihr und Tim Haas um ihr Know-how“, sagt Dr. Kristina Birn, Geschäftsführerin Grüne Effizienz. „Deswegen freuen wir uns, dass wir sie für ein Engagement als freie Mitarbeiterin gewinnen und damit unser Schulungsportfolio sowie unsere Beratungsinhalte ausbauen können.“

Frances Gutmann wird ab 1.7.2018 ihre Kompetenzen im IT-Projektmanagement, in der Service-Prozessoptimierung sowie in der Personalentwicklung im Service bei der Grüne Effizienz einbringen. IT-Systemhäuser, Druckfachhändler sowie Unternehmen mit Herausforderungen im technischen Kundendienst erhalten damit die Möglichkeit, ihre Geschäftsprozesse mittels fachlicher Beratung und bei Bedarf auch per Einführung einer Servicemanagement-Steuerungssoftware zu optimieren.