Augenöffner: Al Gore mit zweitem Film!

Wir geben zu, es ist Frühling und die Abende verbringen auch wir aktuell lieber an der frischen Luft statt im geschlossenen Raum. Aber: Wir haben einen Kino-Tipp, für den es sich lohnt, eine Ausnahme zu machen.

Al Gore erinnert zehn Jahre nach seinem Film „An Inconvenient Truth“ ein weiteres Mal an den Klimawandel und seine Folgen. „An Inconvenient Sequel: Truth to Power“ zeigt in starken Bildern, was es zu verhindern oder auch zu ändern gilt, wie die Revolution in Energiefragen voranschreitet oder stagniert – und auch die Politik kommt nicht allzu gut weg, wenn es um ihre bisherigen Bemühungen für den Umweltschutz geht. Und sicher wird sich auch jeder Einzelne von uns fragen: „Tue ich bereits genug?“

Der Filmstart ist in Deutschland auf den 15. Juni 2017 datiert. Also: Ab ins Kino Eures Vertrauens!